Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Termine / STERNFAHRT: Hessentagstour

STERNFAHRT: Hessentagstour

Mit einer Sternfahrt zum Hessentag in Bensheim möchte der Solarverein Rhein-Main, Gründungsmitglied des BSM, die Marke von 2012 übertreffen, als 46 elektrische Fahrzeuge nach Wetzlar kamen. Die längste Anreise wird mit einem Pokal belohnt ebenso wie die größte Gruppe.

Termindetails

Wann

08.06.2014
von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo

Bensheim

Name

Ingo Falkenstein

Kontakttelefon

0177-6013134

Termin übernehmen

Mit 54 Elektromobilen zum 54. Hessentag

Zum 10. Mal will der Solarmobil Rhein-Main e.V. eine Grußbotschaft von der jeweils letzten Hessentagsstadt zum aktuellen Hessentag zu überbringen. Joachim Weckler und Ingo Falkenstein wollen die Grußbotschaft diemal von Kassel nach Bensheim transportieren und dort um die Mittagszeit am Sonntag, den 8. Juni, auf weitere Elektromobile treffen. Die Teilnehmer werden am Nachmittag interessierten Hessentagsbesuchern Informationen zur Elektromobilität bieten. Details sind noch in Planung und zu gegebener Zeit auf www.solarmobil-rhein-main.de einzusehen sein.

Die Hessentage sind überregionale 10-tägige Großveranstaltungen mit Hunderttausenden von Besuchern mit entsprechendem Organisationsaufwand. Die Teilnehmerzahl muss also begrenzt bleiben, dennoch sollen die 54 Elektromobile als neuer Rekordversuch angesehen werden. Der Verein hofft auf ähnliche Resonanz wie beim Hessentag 2012 in Wetzlar, wo sich 46 Fahrzeuge trafen.

Programm: Sammelpunkt für den Rekord ist Zwingenberg (ca. 3 km vor Bensheim), Platanenallee 55, auf dem Parkplatz der Firma PWT. Sonntag den 8. Juni um 12 Uhr ist Treffpunkt, gegen 12:45 Uhr Abfahrt nach Bensheim zum Berliner Ring / Ecke Saarstraße zum Beginn der Festmeile um 13:00 Uhr.

Extra-Preise
In Bensheim wird die Grußbotschaft übergeben. Für die weiteste Anreise gibt es dann einen Pokal, ebenso für die größte Gruppe, die sich gemeinsam auf den Weg gemacht hat. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde des Vereins als Dank für die Mitwirkung. Für Getränke und Snacks wird ebenfalls gesorgt

Für das Laden der Fahrzeuge und eventuell notwendige Übernachtung sorgen alle Teilnehmer selbst. Öffentliche Ladepunkte findet man auf der Link-Seite des Vereins ganz unten. Weitere Lade-Lösungen werden versucht bereitzustellen.

Unbedingt anmelden!
Für die Planung wird um  Anmeldung in einer doodle-Tabelle gebeten. Das gilt auch für Abfahrtspunkt, Ladepausen und Zeitplanung von Gruppen, die sich auf den Weg machen.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Navigation