Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Hannovermesse / MobiliTec13

Lösungen zur integrierten Mobilität

Die MobiliTec lockte zahlreiche Besucher an - und der Gemeinschaftsstand des BSM war ein besonderer Magnet. Zum Ende kamen sogar die EU-Forschungskommissarin Máire Geoghegan-Quinn, die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Wirtschaftsminister Matthias Machnig.

Der BSM zieht ein rundweg positives Fazit aus dem Auftritt auf der Messe. Auch die Aussteller waren mit dem Verlauf zufrieden und freuten sich besonders über die Kontakte, die über den üblichen Horizont ihres Geschäfts hinauswiesen. Ihre Angebote wurde wahrgenommen als Beiträge zu einer nachhaltigen Mobilität.

Auf dem Gemeinschaftsstand des BSM in Halle stand die systemische Mobilität im Vordergrund. Der Stand versammelte viele Angebote zu diesem Themenkomplex, der unsere Zukunft entscheidend beeinflussen wird. Dieses Konzept war nicht nur inhaltlich überzeugend. Auch die gestalterische Umsetzung beeindruckte viele Besucher nachhaltig.

Blick auf den BSM-Stand
(Foto O. Kiesewalter/BSM)

Der BSM-Stand lockte auch hochrangige Politiker an wie die EU- Forschungskommissarin Geoghegan-Quinn - auf dem Bild rechts neben Prof. Augsburg (THlMo), M. Manthey (Linde) und BSM-Vorstand Reinhardt. Sie freute sich dehr über ihr Begrüßungsgeschenk, ein Modell des microMAX (Foto: BSM).

Nachrichten aus Übersee überbringt Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig aus dem microMAX von Rinspeed (Foto unten rechts / BSM).

Seine Dienstherrin, die hüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberkneckt interessierte sich außerdem für den COLIBRI der Innovative Mobility Automobile GmbH (IMA) aus Jena. (Foto rechts / BSM).

Vernetzung im Zentrum
Im Center-Bereich des BSM-Stands waren mit MoveAbout und die Veniox GmbH (Grafik rechts / Veniox GmbH) zwei Unternehmen vertreten, die keine Fahrzeuge, sondern Infrastruktur und E-Mobility-Services anbieten. Weitere Aussteller kamen aus den Bereichen

Alle Beteiligten waren mit dem Verlauf der Messe äußerst zufrieden. Die ersten Zusagen für das nächste Jahr sind schon eingegangen. Dann werden auf und um das Messegelände hoffentlich ausreichend Ladestationen eingerichtet sein für die zahlreichen elektrisch angereisten BSM-Mitglieder.

Termine
WETTFAHRT: WAVE 2019 -Deutschland- 13.09.2019 - 21.09.2019 — Dortmund - Kirchzarten - Heilbronn - Erlangen
WETTFAHRT: Rive Maroc 2019 14.10.2019 - 20.10.2019 — Tanger u.a.
MESSE: eMove 360° Europe 2019 15.10.2019 - 17.10.2019 — München
Kommende Termine…