Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

BSM-Kampagne startet in Steyerberg

Mit "electrify your baby" will der BSM eine Plattform für die Branche der Umrüster und Hersteller von Kleinserien schaffen. Bei einem Treffen, dass Alex Holtzmeyer in Steyerberg veranstaltet, soll die Kampagne vorgestellt werden.

 

Bei einem Treffen von Umrüstern und Elektroautobauern an Niedersachsens erster Solarladestation in Steyerberg wird der BSM seine Kampagne 'electrify your baby!' starten. Die Werke der Umrüster verdienen Anerkennung - beim 'Kennzeichen E', bei Nutzervorteilen für E-Fahrzeuge, in offiziellen Statistiken oder als Referenz für die Leistungsfähigkeit der Technologie und ihrer Ingenieure. Mehr...

BSM auf Stuttgarter WES

In diesem Jahr wird sich der BSM auf der World of Energy Solutions vom 10. bis 12. 10. in Stuttgart präsentieren. Auf seinem Gemeinschaftsstand werden neben Park+Charge und LEMnet die Unternehmen Parkstrom und has-to-be ausstellen sowie Lokalmatador Innopower. Mit dem chinesischen BYD 6 gibt es ein recht exotisches Fahrzeug zu bewundern.  Mehr...

Kaufprämie wird nur selten abgerufen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat Anfang Juli die Online-Formulare für den Umweltbonus freigeschaltet. Die als "Kaufprämie" bekannt gewordene Fördermaßnahme erhält jeder Käufer eines rein elektrischen Fahrzeugs oder Plug-in-Hybriden. Der Andrang ist überschaubar. Und Leichtfahrzeuge werden nicht gefördert, ein Umwelt- "Malus" nicht erhoben und die Differenzierung zwischen elektrisch und hybrid ist nach Ansicht des BSM geradezu homöopathisch ausgefallen. Mehr ...

Das Extra wird ganz normal

Das Motto der "Fach- und Ideenkonferenz" der Bundesregierung ("Das Elektroauto - Extravaganz für wenige oder automobile Normalität der Zukunft?") war nach 2,7 Milliarden Euro Förderung bemerkenswert. Vor der Tür standen erhältliche elektrische Fahrzeuge, also auch Importe. Der Durchbruch für die Elektromobilität gilt als ausgemacht, und die deutsche Industrie soll mit dem nächsten Technologiesprung auch Anschluss bei der Batterietechnik finden. Mehr...

Umweltfreundlich unterwegs

Der BSM setzt sich seit 1989 für nachhaltige Mobilität ein. Gegründet wurde der BSM von Pionieren, die in der Elektromobilität eine überlegene Technologie sahen. Der elektrische Antrieb ist effizient und umweltfreundlich, betrieben mit Strom aus erneuerbaren Energien sogar nahezu frei von schädlichen Emissionen. Bis heute sieht sich der BSM dem Ziel verpflichtet, Lösungen für eine zukunftsfähige Mobilität anzubieten. Dazu gehören neben umweltfreundlichen Antriebstechnologien auch intelligente Verkehrskonzepte mit multimodalen Angeboten.

Mit Erfahrungen, Einfluss und Enthusiasmus. Für eine lebenswerte Zukunft.

+++ CO2-Bilanz von Elektrofahrzeugen +++ AVERE - Vereinigung von Europas E-Mobilisten +++ Solarstrom im E-Mobil ist wirtschaftlich +++

Projekte

 

 

 

 

 

 

Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

etecmo-Logo