Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Große Neugier auf elektrisches Fahren

Große Neugier auf elektrisches Fahren

Bei der Langen Nacht der Wissenschaften am Samstag, den 8. Juni, stand die Elektromobilität besonders im Blickpunkt. Kaum eine andere Einrichtung hat so viele Besucher gehabt wie Lautlos durch Deutschland und der BSM. Dieses Interesse zeigt, das die Neugier an dieser umweltfreundlichen Technologie ungebrochen ist.

Von Matthias Breust (Text/Fotos)

Mit insgesamt knapp 600 Besuchern war die Kreuzung Wilhelmstraße / An der Kolonnade wieder ein beliebter Anlaufpunkt dieser Langen Nacht. Besonders viel Zuspruch fand das Angebot von Lautlos durch Deutschland zum Ausprobieren elektrischer Fahrzeuge. Von den Herstellern Grace, Emco, Haibike, Peugeot und SUNfarming standen Experten bereit, ihre Fahrzeuge eingehend zu erklären. Bei wie Fahrräder aussehenden Geräten, die aber 70 km/h schnell werden können, sind warnende Worte angebracht.

Aber auch die Informationen rundherum waren gefragt. Unter dem Motto "Schlau wie die Glühbirne" vermittelten BSM-Experten Einblicke in verschiedene Bereiche der Elektromobilität. Die Erkenntnis, dass sich elektrische Verbraucher ebenso den Gegebenheiten des Stromnetzes anpassen sollten wie es die Glühbirne vermag - durch Flackern -, war nur eine von vielen. Die Vorträge von Manuela Dannenberg zur Alltagstauglichkeit elektrischer Fahrzeuge, von Andreas Manthey zur Batterietechnik und David Hatzmann zum Stecker-Wirrwarr lockten einige interessierte Zuhörer in das CEE. Besonders erfolgreich war die Demonstration der Lautlos-Werkstatt.

Die Anfragen der Besucher werden mit den Jahren konkreter. Früher mussten die BSM-Vertreter einfachste Zusammenhänge erklären. Mittlerweile sucht mancher nach Fahrzeugen für den überschüssigen Solarstrom und befindet sich damit mitten in der aktuellen Diskussion zur Rentabilität von Solaranlagen und Elektromobilen.


Andere wollten endlich mal wieder wegen ihres Gefährts beachtet werden: Der Fahrer eines 7er BMWs könnte vom Neupreis her gesehen sein Auto gegen zehn Twizys tauschen. Trotzdem war er neugierig, als er an der Ampel vor sich das erfolgreichste elektrische Vierrad erblickte. Nach kurzer Verständigung per Hupe schwenkten beide vor dem CEE ein. Über einen endgültigen Tausch konnten sie sich nicht einigen - der Renault Twizy war ja nur geliehen. Um seine Begeisterung zu dokumentieren, ließ sich der Fahrer sogar filmen.

Bei nahezu strahlendem Sonnenschein hatte es die Wissenschaft schwerer, sich gegen andere Freizeitangebote durchzusetzen. Gegenüber dem Vorjahr waren die Besucherzahlen leicht zurückgegangen. In Berlin-Mitte war dies wegen der Vorbereitungen zum Radrennen am Sonntag besonders deutlich zu spüren. Trotzdem waren BSM, e.on und lautlos mit der Resonanz zufrieden.
Termine
AKTION: S3XY CARS 30.07.2022 11:00 Uhr - 22:00 Uhr — Hannover/Messe
EVENT: Elektrische Meile 2022 - Flugplatz Schönhagen 27.08.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr — Schönhagen/Trebbin
KONGRESS: Future Mobility Summit 07.09.2022 - 08.09.2022 — Berlin
Kommende Termine…