Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Spannung bei WES in Stuttgart

Spannung bei WES in Stuttgart

Die Messe ist insgesamt etwas schlanker geworden. Aber das Herzstück der World of Energy Solutions ist der ausgezeichnet besetzte Kongress, der viele Experten nach Stuttgart zog. Der Fokus lag dort traditionell auf allen alternativen Antriebstechnologien, aber auch zukunftsfähige Mobilitätskonzepte kamen zur Sprache.

Die World of Energy Solutions ist noch eine kleine Welt. Sie besteht aus sehr viel Technik, vornehmlich Wasserstoff-/ Brennstoffzellen, etwas Batterie und ein ganz wenig Elektromobilität. Wenn die Messe im nächsten Jahr der Weltkongress der E-Mobilität sein wird, wird sie auf diesem Gebiet erheblich zulegen.

Der begleitende Kongress beschäftigte sich ganz wesentlich mit den Technologien, die auch auf der Messe vorherrschten. Die Panels waren hochkarätig besetzt, so dass die Konferenz auch in diesem Jahr wesentlicher Anziehungspunkt der WES war.

Der BSM hat einige gute Kontakte für seine Projekte (unten Mitte Foto BSM/mb) hergestellt. Auch bei den Mitausstellern herrschte reger Verkehr. Besonders großes Interesse erhielten die Batteriepacks von Innopower.  Wäre der BYD (unten links Foto BSM/mb) einzeln verkäuflich - momentan können nur jeweils zehn Fahrzeuge zusammen erworben werden, um den Verkauf auf Flottenmananger zu konzentrieren - hätte Fenecon leicht 20 Modelle des chinesischen Allrounders absetzen können.

abgelegt unter: , ,
Termine
WETTFAHRT: Bundestwizytreffen 2017 18.08.2017 - 21.08.2017 — Hallbergmoos
WETTFAHRT: eCross Germany 2017 31.08.2017 - 03.09.2017 — Bielefeld - Düsseldorf - Simmenthal (Eifel)
WETTFAHRT: eRUDA 2017 22.09.2017 - 24.09.2017 — Fürstenfeld
Frühere Termine…
Kommende Termine…