Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Termine / Archiv / KONGRESS: eMobility Summit 2014

KONGRESS: eMobility Summit 2014

Elektromobilität – Wann geht es endlich los? Wie steht es um die Elektromobilität? Dies diskutieren Experten beim eMobility Summit des Berliner 'Tagesspiegel'.

Termindetails

Wann

22.05.2014 um 10:00 Uhr bis
23.05.2014 um 13:00 Uhr

Wo

Berlin

Kontakttelefon

030 29021-587

Teilnehmer

Thomic Ruschmeyer
Matthias Breust

Termin übernehmen

 

Elektromobilität in Deutschland ist ein angesagtes Thema - doch auf den Straßen sind E-Autos noch selten. Wie kann die Bundesregierung ihre Zielvorgabe von einer Million E-Autos bis 2020 erreichen? Wie steht es um die Schaufenster für Elektromobilität und muss die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) reformiert werden? Vor allem: Wie lassen sich die Kunden von den Stromern überzeugen? Diese und andere Fragen will der Tagesspiegel in seinem vierten eMobility Summit mit Top-Referenten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung angehen.

Als Redner werden erwartet die Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und die Landesminister Cornelia Yzer (Berlin), Winfried Hermann (BW) und Olaf Lies (Nds.). Aus dem Verkehrsministerium wir Rainer Bomba dabei sein. Die Industrie ist verteten durch den VDA-Präsident Matthias Wissmann, die für Smart verantwortliche Daimler-Managerin Dr. Annette Winkler und Dr. Ralph Körfgen von der Deutschen Bahn. Dr. Frank Pawlitschek vom BSM-Mitglied ubitricity wird im Panel 'IKT und Elektromobilität' dabei sein.

Einige Themen der Paneldiskussionen:

Do 12h: Neue Bundesregierung, neuer Anlauf
Eine Million Elektroautos bis 2020? Die neue Bundesregierung steht zu dem alten Ziel, jetzt gibt es auch zahlreiche Modelle deutscher Hersteller. Aber reicht das, oder muss der Staat neue Impulse geben? Wie gut funktioniert die NPE?

Do 16h: Connected Cars – IKT und Elektromobilität
Batteriegetriebene Autos gab es schon vor 100 Jahren. Ein ganzheitlicher Ansatz für die Elektromobilität wird aber erst durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologie realisierbar. Nur so lassen sich Ladeprozesse, Intermodalität und Carsharing intelligent organisieren. Wie weit ist die Entwicklung des total vernetzten Autos?

Fr 11:15h: Das Jahr des Vertriebs: Welche Konzepte bestehen am Markt?
2014 ist das Jahr des Vertriebs. Erstmals ist eine ganze Reihe von Elektrofahrzeugen in Großserien verfügbar. Einige Hersteller setzen auf Fahrzeuge, die sich nur beim Antrieb von den bekannten Modellen unterscheiden. Andere starten mit Fahrzeugen, die von Grund auf neu konzipiert sind. Welche Konzepte sind am Markt besonders erfolgreich und warum?

Fr 11:15h: Schaufenster der Schaufenster – eine Bilanz
Die vier nationalen Schaufenster für Elektromobilität – Berlin/Brandenburg, Bayern/Sachsen, Baden-Württemberg und Niedersachsen – sind seit einem Jahr am Start. Was ist die Bilanz der bisherigen Arbeit, wie grenzen sie sich voneinander ab, wo liegen die Herausforderungen?

Weitere Informationen über diesen Termin…

Navigation
Termine
WETTFAHRT: WAVE 2021 - Graubünden 25.06.2021 - 27.06.2021 — Landquart - Scoul - St. Moritz - Bonaduz
WETTFAHRT: WAVE 2021 - Mittelland 25.08.2021 - 27.08.2021 — Küssnacht - Zug - Baden - Rheinfelden
EVENT: Elektrische Meile 28.08.2021 11:00 Uhr - 18:00 Uhr — Schönhagen/Trebbin
Kommende Termine…