Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Termine / WETTFAHRT: Lipsia E-Motion 2015

WETTFAHRT: Lipsia E-Motion 2015

Die zweite Lipsia E-Motion führt die Teilnehmer u.a. zum Völkerschlachtdenkmal, wobei die genaue Route "abhängig vom Scharfsinn" der Teilnehmer ist, wie Organisator Lutz Förster mitteilt.

Termindetails

Wann

06.06.2015 um 09:00 Uhr bis
07.06.2015 um 17:00 Uhr

Wo

Leipzig

Kontakttelefon

0341-9012193

Termin übernehmen

 

Leipzigs Bürgermeister Dr. Thomas Feist wünscht den Freunden der Elektromobilität in seinem Grußwort, "dass die zweite Lipsia-e-motion die Premiere noch übertrifft. Und lassen Sie uns gemeinsam unseren Teil dazu beitragen, dass E-Mobile nicht nur am ersten Juni-Wochenende die Straßen in und um Leipzig einnehmen, sondern dass elektrisch betriebene Fahrzeuge zur Normalität im Stadtverkehr werden." Mit dieser Unterstützung und 100 angemeldeten Fahrzeugen sollte die Lipsia E-Motion auch dieses Jahr wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass nachhaltige Mobilität auch in Mitteldeutschland passiert.

Das Programm der Lipsia E-Motion beginnt bereits am Freitag auf dem Stadtfesttag „Handwerk – unser Können“ auf dem Markt Leipzig. Ab 15.00 Uhr wird im Fahrerlager im Bruno-Plache-Stadion die Anmeldung und technische Abnahme durchgeführt. Die Teilnehmer treffen sich dann ab 17 Uhr auf dem Campingplatz Markkleeberg. Für den Samstag haben wir für Euch eine Erlebnis-Rätsel-Fahrt durch die Umgebung von Leipzig geplant. Feste Stationen bilden dabei das Bruno-Plache-Station, der Markt Borsdorf und das Kap Zwenkau. Der genaue Tourverlauf hängt von Scharfsinn der Fahrer/innen ab.

Programm

Samstag, 06.06.2015:
8.00 Uhr Treffen im Fahrerlager
8.30 – 9.00 Uhr Fahrerbriefing
9.00 Uhr Eröffnung der Lipsia-e-motion 2015 und Start nach Borsdorf
11.00 – 12.30 Uhr Station Borsdorf, Markt
15.00 – 16.30 Uhr Station Kap Zwenkau, Hafen
18.00 Uhr Ankunft im Fahrerlager
Ab 19.00 Uhr Abendveranstaltung auf dem Campingplatz Markkleeberg mit Essen und Preisverleihung

Sonntag, 07.06.2015:
8.30 Uhr Treffen im Fahrerlager
9.00 – 9.30 Uhr Fahrerbriefing
9.30 Uhr Abfahrt Richtung Merseburg mit Zwischenstopp Völkerschlachtdenkmal zum Treffen mit den „großen“ Elektrischen der Stadt Leipzig
12.00 – 14.00 Uhr Vorstellung der Elektromobilität in der Stadt Merseburg
14.45 – 15.30 Uhr Ansprache von Herrn Heiko Rosenthal (Bürgermeister und Beigeordneter Umwelt, Ordnung und Sport) und Treffen mit den „nassen“ Elektrischen der Stadt Leipzig
15.30 Uhr Anfahrt Richtung Fahrerlager mit Zwischenstopp am Bundesverwaltungsgericht zum gemeinsamen Abschlussfoto
ab 16.30 Uhr Siegerehrung und Verabschiedung im Fahrerlager

Weitere Informationen über diesen Termin…

Navigation