Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Termine / MESSE: Internationaler Automobil-Salon Genf 2019 | Shift

MESSE: Internationaler Automobil-Salon Genf 2019 | Shift

Die Geneva International Motor Show (GIMS) öffnet im März 2019 zum 89. Mal ihre Türen. Entsprechend traditionell ist die programmatische Ausrichtung. Für Freunde nachhaltiger Mobilität dürfte es wie Ostern sein, die Leckerli sind gut versteckt. Aber mit dem neuen Format "Shift" könnte sich das ändern.

Termindetails

Wann

07.03.2019 um 10:00 Uhr bis
17.03.2019 um 18:00 Uhr

Wo

Genf

Kontakttelefon

+41 22 761 11 11

Termin übernehmen

In Genf werden jedes Jahr die feuchten Träume vieler Autofans zu Chrom, Leder und Wurzelholz. Neben hochglänzenden Luxuskarossen hat sich in den letzten Jahren die nachhaltige Mobilität ausgenommen wie der Witz eines schwäbischen Pfarrers. Energie-effiziente Autos firmieren bei der GIMS unter "CO2-tieferlegen". Aber vielleicht wird uns das Lachen jetzt vergehen: Mit dem neuen Format "Shift" versuchen die Schweizer das Interesse zu bedienen an der Digitalisierung der Mobilität. In Kooperation mit der Messe Berlin und der Internationalen Funkausstellung (IFA) soll ein Blick in die Zukunft möglich werden. Die Elektromobilität sollte ein entscheidender Teil dieser Präsentation sein.

Shift AUTOMOTIVE - Campus of the future

Die Welt der Mobilität wandelt sich: Hersteller und Zulieferer setzen sich vermehrt mit Themen wie Elektrifizierung und vernetzte Mobilität, automatisiertes Fahren, digitale Servicepakete oder Mobilität als Dienstleistung auseinander. Um die Herausforderungen der Mobilität von Morgen zu erforschen und Ideen für die kommende automobile Zukunft zu finden, wurde eine neue halbjährliche Veranstaltungsreihe - Shift AUTOMOTIVE - ins Leben gerufen. Diese Veranstaltungen finden zweimal im Jahr abwechselnd in Genf und Berlin statt, während des Internationalen Automobil-Salons in Genf (GIMS) und der Internationalen Funkausstellung (IFA).

Für den Salon 2019, der vom 7. bis 17. März stattfindet, plant GIMS ein Ausstellungsmodul mit dem Namen „Shift AUTOMOTIVE - Campus of the Future“. „Shift AUTOMOTIVE - Campus of the Future“ wendet sich an alle Besucher des Salons und zeigt den Digitalisierungsprozess der Automobilindustrie auf. Auf modularen Ständen in den Autohallen werden verschiedene Lösungen für die elektronische Mobilität vorgestellt. So erfahren und lernen die Besucher auf Informationsplattformen, wie neue Technologien aus den Bereichen Elektronik und Automobilindustrie die Welt der Mobilität verändern. «Unser Ziel ist es, dass sich der Internationale Automobil-Salon 2019 modern und zukunftsorientiert präsentiert, ohne seine fast 100- jährige Geschichte aus den Augen zu verlieren» so André Hefti, Generaldirektor. «Wir wollen den Salon-Besuchern zeigen, wo Hersteller und Zulieferer ihre Akzente setzen und damit auch einen Blick in die Zukunft werfen.»

Weitere Informationen über diesen Termin…

Navigation